Aktuelles


Archiv

Impressum Sitemap

Jubiläum 2011

Unwetterwarnungen

Denken Sie daran

Notruf richtig absetzen


Auszeichnung für Wolfgang Euchner und Siegfried Maier


16.06.2013 - An der Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes in Donzdorf, wurden Wolfgang Euchner und Siegfried Maier geehrt. Beide erhielten für 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst das Deutsche Feuerwehrehrenzeichen in Gold verliehen.

Hauptbrandmeister Wolfgang Euchner trat 1973 in die Feuerwehr Uhingen am Hauptort ein. Er bekleidete das Amt des ersten Uhinger Jugendfeuerwehrwartes von 1981 bis Anfang 1986. Anschließend war er 10 Jahre lang stellvertretender Gesamtkommandant. Neben seiner Arbeit im Führungsstab sowie der Führungsgruppe 1 des Landkreises, ist er seit 1983 Lehrgangsleiter im Bereich der Ausbildung zum Truppmann sowie Truppführer des Feuerwehrnachwuchses im Landkreis Göppingen. 1994 wurde er für seine großen Verdienste im Feuerwehrwesen mit dem Feuerwehrehrenkreuz in Silber sowie 2009 mit dem in Gold ausgezeichnet.

Siegfried Maier trat 1973 der Feuerwehr in Holzhausen bei. Der 59jährige Oberbrandmeister war von 1980 bis 2005 Teilortkommandant von Holzhausen. Dort baute er die Wehr zu einer modernen, jungen und gut ausgebildeten Teilortwehr auf. Im Jahr 2009 wurde Siegfried Maier als „Vereinsschaffer“ mit der Bürgermedaille der Stadt Uhingen ausgezeichnet. Neben seiner Tätigkeit bei der Feuerwehr, vertrat Siegfried Maier die Holzhäuser Interessen im Ortschaftsrat von 1994 bis 2004.

Die Feuerwehr Uhingen gratuliert ihren zwei Kameraden ganz herzlich zu den Auszeichnungen.