Aktuelles


Archiv

2012 2011 2010

Impressum Sitemap

Jubiläum 2011

Unwetterwarnungen

Denken Sie daran

Notruf richtig absetzen


Acht Tipps der Feuerwehren für sicheres Silvester

28.12.2010 - Arbeitsreichste Nacht des Jahres für eine Million Feuerwehrangehörige

Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Einer Million Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.
mehr...


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

23.12.2010 - Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Tag des brandverletzten Kindes

07.12.2010 - Jedes Jahr werden allein in Deutschland mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren mit Verbrennungen und Verbrühungen ärztlich versorgt, ca. 6.000 Kinder sind so schwer verletzt, dass sie stationär behandelt werden müssen.

Um auf die Folgen von thermischen Verletzungen im Kindesalter, deren Behandlung und die Unfallgefahren aufmerksam zu machen, ruft die Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. am 7. Dezember 2010 erstmalig zum bundesweiten „Tag des brandverletzten Kindes“ auf.
mehr...


Sicher heizen

20.11.2010 - Feuer dient seit Urzeiten als Wärmequelle. Doch bis heute haben Menschen es nicht gelernt, immer sicher mit Feuer umzugehen. Daher nachfolgend ein paar Tipps Ihrer Feuerwehr zum Einheizen:
mehr...


Mehr als Martinshorn und Blaulicht

Foto: Feuerwehr Uhingen

02.11.2010 - Bad Überkingen. Martinshorn und Blaulicht sind für die Feuerwehr im Ernstfall kein Freifahrschein. Riskant bleibt die Fahrt zum Einsatz allemal. Deshalb gab es am Samstag für 90 Floriansjünger aus dem Kreis ein Spezialtraining.
mehr...


Spezialausbildung im Verkehrsbereich

03.10.2010 - Spezialausbildung im Verkehrsbereich für die Führer von Sonderfahrzeugen im Feuerwehrwesen

Die Verkehrsfachschule Markdorf hat zusammen mit der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg und der Unfallkasse Baden-Württemberg ein Trainingsprogramm für Fahrer von Einsatzfahrzeugen entwickelt. Im Landkreis Göppingen konnte letztmals im Jahr 2004 ein derartiges Seminar durchgeführt werden.
mehr...


Drehleiter im Einsatzdienst

02.10.2010 - Am Freitag, 01.10.2010, wurde die neue Drehleiter mit dem Funkrufnamen
“Florian Uhingen 1/33“ in den Einsatzdienst übernommen.

In den letzten Wochen fanden intensive Übungsdienste statt, um die 21 Drehleitermaschinisten an das Fahrzeug heranzuführen.
mehr...


Gästebetreuung Oppach

01.10.2010 - Am Freitag, 24.09.2010, wurden die Kameraden aus der Oberlausitz, die zusammen mit Ihrem Bürgermeister angereist waren, gegen 15.30 Uhr im Feuerwehrhaus Uhingen mit Kaffee und Kuchen begrüßt. Anschließend konnte die Delegation das Quartier beziehen. Abends waren die Kameraden bei der offiziellen Übergabe der Drehleiter mit dabei und haben uns ein sehr herzliches Geschenk überreicht. Am Samstag wurde unser Besuch dann von unserem Bürgermeister nach Esslingen geführt, um dort eine Sektkellerei und die schöne Altstadt besichtigen zu können. Zum Mittag wurde Rast im historischen Brauhaus in Plochingen gemacht. Nachmittags waren unsere Freunde dann beim Startschuss zum 24-Stunden-Lauf und bei unserem Tag der offenen Tür zugegen. Abends besuchten Sie unsere Drehleiterparty. Vielen Dank für Euern Besuch, schön das Ihr wieder bei uns gewesen seid.


Hightech pur für Feuerwehr

30 Meter lang kann die Leiter des neuen Uhinger Feuerwehrfahrzeugs ausgefahren werden. Der Drehleiterwagen soll im gesamten unteren Filstal eingesetzt werden. Foto: Giacinto Carlucci

20.08.2010 - Uhingen. Für die Uhinger Feuerwehr beginnt eine neue Zeitrechnung. Im Oktober wird der vierte große Drehleiterwagen im Kreis in Betrieb gehen. Die Brandbekämpfer üben schon fleißig mit dem Hightech-Auto.
mehr...


Glückstag mit Rauchwarnmeldern

10.08.2010 - Bundesweiter Aktionstag informiert über kostengünstige Lebensretter

Berlin – Deutschlands Feuerwehren informieren unter dem Motto „Freitag, der 13. wird Ihr Glückstag sein“ am Freitag, 13. August, mit einem bundesweiten Aktionstag über Rauchwarnmelder. „Hunderte Menschen könnten jedes Jahr einen Brand zu Hause überleben, wenn sie durch Rauchmelder rechtzeitig gewarnt worden wären“, sagt Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).
mehr...


Nachruf


A8 bei Wiesensteig

21.07.2010 - Ein Großaufgebot der Feuerwehren und Rettungskräfte hat auf der A8 im Lämmerbuckeltunnel bei Wiesensteig den Ernstfall geübt. Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn beherrschten am Dienstagabend das Straßenbild im oberen Filstal. Nach Angaben des Landratsamts waren viele Bürger in Sorge – doch es war nur eine Alarmübung. Insgesamt waren rund 170 Einsatzkräfte mit über 30 Fahrzeugen eingesetzt. Beteiligt waren aus dem Kreis Göppingen die Feuerwehren aus Wiesensteig, Gruibingen, Bad Ditzenbach, Geislingen, Drackenstein und Hohenstadt. Aus dem Alb-Donau-Kreis waren Feuerwehren aus Laichingen, Merklingen und Blaustein eingesetzt.Auch die Schnelleinsatzgruppe des DRK aus Geislingen war vor Ort. Eingeweiht in die Alarmübung waren nur wenige Führungskräfte der einzelnen Feuerwehren und Vertreter der zuständigen Behörden. Als Übungsbeobachter haben sich daher Bürgermeister aus dem oberen Filstal, Vertreter des Landratsamtes und des Regierungspräsidiums eingefunden.

Quelle: Filstal-Nachrichten


Uhinger Drehleiter ausgeliefert

04.07.2010 - Am Dienstag und Mittwoch fuhren 9 Kameraden, darunter Stadtbrandmeister Erwin Frasch und hauptamtlicher Gerätewart Jürgen Unangst nach Ulm zur Firma Iveco Magirus, um die neue Drehleiter abzuholen.
mehr...


Erhöhte Waldbrandgefahr bei Trockenheit und Hitze

Bild: Waldbrand 2006 in Brandenburg Quelle: Lagezentrum Brand- und Katastrophenschutz Brandenburg

30.06.2010 - „Mit der anhaltenden Hitze und Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr. Eine kleine Unachtsamkeit wie eine Glasscherbe oder ein im hohen Gras geparktes Auto mit erhitztem Katalysator kann dann schon genügen, um einen Flächenbrand zu entfachen.“ Das sagte Landesbranddirektor Hermann Schröder am Mittwoch, 30. Juni 2010, in Stuttgart.
mehr...


Leistungsabzeichen in Bronze abgelegt

20.06.2010 - Am Samstag, dem 19. Juni 2010 fand in Geislingen die Abnahme des Feuerwehrleistungsabzeichen statt. Die Feuerwehr Uhingen die mit zwei Gruppen angetreten war, konnte das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze mit Erfolg ablegen.
Unter der Leitung von Gruppenführer Christian Jüstel (Gruppe 1) und Holger Bischoff (Gruppe 2) trainierten die Gruppen wöchentlich, um einen Löschangriff mit Menschenrettung in einem vorgeschriebenen Zeitraum zu absolvieren.
mehr...


Ehrungen für Feuerwehrleute aus den Stadtteilen

v. l. n.r.: Stv. Bürgermeister Rainer Frey, Karl Hezinger, Fritz Hochberger, Gerhard Blessing u. Kommandant Frasch.

17.06.2010 - Bei der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes am vergangenen Sonntag in Mühlhausen im Täle konnten drei Feuerwehrleute aus den Stadtteilen geehrt werden. Hierbei handelt es sich um Karl Hezinger, Baiereck, Fritz Hochberger, Nassach sowie Gerhard Blessing aus Sparwiesen. Die Ehrung erfolgte für jeweils 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold. Die Verleihung erfolgte durch den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, Stadtbrandmeister Nagel aus Donzdorf sowie durch Landrat Wolff.
mehr...


Bilder Drehleiter

10.06.2010 - Die ersten Bilder der neuen
DLA(K) 23/12 GL-T CS sind jetzt Online.
Die Auslieferung der Drehleiter an die Feuerwehr Uhingen erfolgt in den nächsten Wochen.





Feuerwehraktionstag

30.05.2010 - Die Abteilung Diegelsberg veranstaltet am 12. Juni 2010 von 11:00 bis 17:00 Uhr im Feuerwehrhaus Diegelsberg einen Feuerwehraktionstag und lädt die gesamte Bevölkerung dazu recht herzlich ein.



Hier [432 KB] können Sie sich den Veranstaltungsflyer herunterladen.


Für ein sicheres Grillvergnügen

02.05.2010 - Nach den "Eisheiligen" beginnt spätestens mit den Pfingstferien die Grillsaison. Damit diese für alle zum gelungenen Freizeiterlebnis und nicht zum Desaster wird, gibt es einige grundsätzliche Regeln, die man beim Grillen beachten sollte. Wenn diese Ratschläge beachtet werden, steht einer vergnüglichen und unfallfreien Grillparty nichts mehr in Wege.
mehr...


Auszeichnung für Volker Klingler

06.04.2010 - Anfang März fand in Geislingen in der Jahnhalle der Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Göppingen statt. Auch die Ausbilder und die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Uhingen waren hier zahlreich vertreten. Dort wurde der Leiter der Uhinger Jugendfeuerwehr, Volker Klingler, für sein großes Engagement im Jugendfeuerwehrbereich ausgezeichnet.
Die Ehrung erfolgte durch den Kreisjugendfeuerwehrwart, Holm Schwieselmann, und den stellvertretenden Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Peter Melzer.
mehr...


Gehen Sie auf Nummer sicher beim Osterfeuer

30.03.2010 - Berlin – Von Flensburg bis Garmisch lodern in wenigen Tagen wieder viele tausend Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. „Leider geraten regelmäßig Brände außer Kontrolle. Die Folge sind hohe Sach- oder sogar Personenschäden. Zudem werden die Feuerwehren aber auch durch viele Fehlalarme belastet, weil Osterfeuer unsachgemäß abgebrannt werden“, sagt Dr. h. c. Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).
mehr...


Atemschutz - Belastungsübung

26.02.2010 - Am Mittwoch (24.02.2010) fand die jährliche Atemschutz-Belastungsübung der Abteilung Uhingen 1 in Eislingen statt.
Die Atemschutzgeräteträger müssen sich mindestens einmal im Jahr einer Atemschutz-Belastungsübung unterziehen, um ihre Atemschutztauglichkeit zu überprüfen.
mehr...


Wohnhaus steht in Flammen

12.02.2010 - 250.000 Euro Schaden bei Brand in Wohnhaus, Frau erleidet Rauchvergiftungen – Ebersbach-Weiler

Beim Brand in einem Einfamilienhaus in der Weiler Straße ist am Freitag eine Bewohnerin leicht verletzt worden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 250.000 Euro geschätzt. Das Feuer ist offenbar kurz nach 12 Uhr in der Küche der Einliegerwohnung ausgebrochen.
mehr...


Erste-Hilfe-Kurs

03.02.2010 - Am 16. und 30. Januar 2010 fand ein 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs in der MHD-Rettungswache in Uhingen statt. Daran nahmen 22 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Uhingen teil. Unter der Leitung von Marie-Theres Feldmaier wurden den Mitgliedern die verschiedenen Notfallsituationen und die damit verbundenen lebensrettenden Sofortmaßnahmen näher gebracht. Am Ende wurde jedem Mitglied ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme überreicht.


Feuerwehrverband warnt vor trügerischem Eis

05.01.2010 - Nur freigegebene Eisflächen betreten / Notruf 112 bringt schnelle Hilfe

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr“, erklärt DFV-Vizepräsident Dr. h. c. Ralf Ackermann. Auch der Frost der letzten Nächte garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. „Betreten Sie nur Flächen, die freigegeben wurden!“, appelliert Ackermann. Besonders Kinder lassen sich von den glitzernden Eisflächen zu unvorsichtigem Verhalten verleiten.
mehr...