Aktuelles


Archiv

Impressum Sitemap

Jubiläum 2011

Unwetterwarnungen

Denken Sie daran

Notruf richtig absetzen


Aktuelles aus dem vergangenen Jahr haben wir für Sie zum Stöbern archiviert.


>>> zum Archiv


Aktuelles 2013

Feuerwehr besucht die Theaterscheuer in Ebersbach

25.11.2013 - Die beiden Einsatzabteilungen des Hauptortes besuchten am vergangenen Samstag die Theaterscheuer in Ebersbach. Eingeladen waren auch die Partner der Feuerwehrmitglieder.
Bereits vor Monaten wurden hierfür die Plätze in der Theaterscheuer reserviert. Gespielt wurde das unterhaltsame Stück „Der Haustyrann“, das bei Jung und Alt gut ankam. Für Speis und Trank sorgte ganz hervorragend das Team der Theaterscheuer, ganz nach deren Motto „bei uns gibt es Kunst und Schmaus in einem Haus.“
Ein Dank gilt den beiden Organisatoren des Abends, Kommandant Erwin Frasch und Alexander Zeroch.
Um die Einsatzfähigkeit auch während des Abends sicherzustellen, wurden drei Einsatzfahrzeuge mit nach Ebersbach genommen um von dort sofort ausrücken zu können.


Rauchwarnmelderpflicht

Fragen und Antworten zur Rauchwarnmelderpflicht
Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 16. Juli 2013 eine Rauchwarnmelderpflicht beschlossen. Die Warngeräte müssen ab sofort in Neubauten und bis Ende 2014 in bestehenden Gebäuden installiert werden. Jährlich sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Bränden, die Mehrzahl von ihnen in Privathaushalten.
mehr...


Feuer und Flamme

30.08.2013 - Am Freitag, 30.August, fand das Schülerferienprogramm bei der Feuerwehr statt. In zwei Gruppen konnten die Schülerinnen und Schüler Einblick in die Feuerwehr gewinnen. Vom richtigen Absetzen eines Notrufs, über den Ablauf bei einem Alarm bis hin zum Schnüffeln an einem Atemschutzgerät. Es war für alle interessant und hat Spaß gemacht. Vor allem der Aufbau des Löschangriffs und das anschließende „Löschen“ der Fils! Vielleicht möchte der ein oder andere mehr von der Feuerwehr erfahren, hierzu seid ihr herzlich in die Jugendfeuerwehr eingeladen! Mach doch einfach mit!
Nähere Infos zur Jugendfeuerwehr findet ihr unter http://www.feuerwehr-uhingen.de


Zwei neue Gruppenführer

06.09.2013 - In den vergangenen zwei Wochen konnten zwei Kameraden, auf der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal, am Führungskräftelehrgang „Gruppenführer“ teilnehmen. Das Ziel des Gruppenführerlehrgangs ist, die Teilnehmer zum selbstständigen Führen von taktischen Einheiten bis zur Gruppenstärke auszubilden, sowie sie auf die Funktion und Aufgaben eines Einsatzleiters vorzubereiten. Dazu werden ihnen feuerwehrtechnische Kenntnisse wie z.B. Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde, Brandbekämpfung,
Technische Hilfeleistung, Einsatzplanung und –taktik in theoretischen Unterrichtseinheiten sowie in praktischen Planübungen vermittelt.
Dies meisterten sie sehr gut und die Feuerwehr Uhingen beglückwünscht Alexander Seikert und Heiko Streicher und wünscht ihnen allzeit alles Gute im Einsatz und Übungsdienst.


Austausch mit Gemeinderat und Verwaltung

24.07.2013 - Feuerwehr Uhingen freut sich über Austausch mit Gemeinderat und Verwaltung

Nach der Gemeinderatssitzung am 24. Juli konnte Kommandant Erwin Frasch beinahe den kompletten Gemeinderat und die Spitze der Stadtverwaltung, mit Bürgermeister Wittlinger, in den Räumen der Feuerwehr begrüßen.
mehr...


Auszeichnung für Wolfgang Euchner und Siegfried Ma

16.06.2013 - An der Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes in Donzdorf, wurden Wolfgang Euchner und Siegfried Maier geehrt. Beide erhielten für 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst das Deutsche Feuerwehrehrenzeichen in Gold verliehen.
mehr...


Größter Feuerwehreinsatz der Bundesrepublik

Rekordzahl: 69.293 Feuerwehrangehörige bundesweit im Hochwassereinsatz

08.06.2013 - Berlin – Es ist der mit Abstand größte Feuerwehreinsatz seit dem Bestehen der Bundesrepublik Deutschland: Die Zahl der Feuerwehr-Einsatzkräfte im Hochwasser hat sich seit dem vergangenen Wochenende auf knapp 70.000 Männer und Frauen addiert. „Dieser Einsatz kann nicht hoch genug geschätzt werden!“, zollt Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), den ehren- und hauptamtlichen Aktiven seinen Respekt. Zum Vergleich: 2002 waren rund 40.000 Feuerwehrangehörige im Hochwassereinsatz.
mehr...


Richtfest zum neuen Magazin der Abteilung Holzhaus

29.05.2013 - Am vergangenen Freitag feierten Handwerker, Planer, Feuerwehrleute und Vertreter der Stadt Uhingen Richtfest am neuen Feuerwehrhaus in Holzhausen.
Zur Begrüßung richteten Kommandant Marco Lang und Bürgermeister Matthias Wittlinger ein paar Worte an die Anwesenden.
Anschließend wurde traditionell der Richtspruch der Zimmerleute verlesen und auf das Wohl aller getrunken die ein- und ausgegangen sind und es noch tun werden.
Im Anschluss wurde noch zum Richtschmaus im zukünftigen Feuerwehrhaus eingeladen. Die Feuerwehrabteilung Holzhausen dankt den fleißigen Helfern und allen Beteiligten.


Frohe Ostern

30.03.2013 - Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern und unseren Gästen ein frohes Osterfest. Ihre Freiwillige Feuerwehr Uhingen.


Nachruf


Einsatzreiches Jahr für die Feuerwehr Uhingen

12.02.2013 - Im Jahr 2012 wurde die Uhinger Feuerwehr zu insgesamt 98 Einsätzen gerufen. Der Schwerpunkt lag bei Einsätzen der Technischen Hilfeleistung mit 46 Stück. Zu Brandeinsätzen wurde die Wehr 20mal alarmiert. Die restlichen Einsätze sind Fehlalarmierungen, sonstige Einsätze sowie Tierrettungen.
mehr...


Skiausfahrt der Feuerwehr Uhingen

02.02.2013 - Schon zur Tradition geworden ist die jährliche Wochenendskiausfahrt der Einsatzabteilung am Hauptort der Feuerwehr Uhingen.

Am vergangenen Wochenende starteten 2 Frauen und 12 Männer der Feuerwehr Uhingen früh morgens um 4:30 Uhr am Feuerwehrhaus. Über Füssen, Imst und Landeck ging es nach Feichten ins Kaunertal. Nachdem wir uns im Hotel Gletscherblick umgezogen hatten, ging es mit den PKWs hoch auf den Gletscher am Ende des Kaunertals.
mehr...


Feuerwehrverband warnt vor eisigen Gefahren

25.01.2013 - Nur freigegebene Flächen betreten / Tipps für sicheren Ausflug aufs Eis

Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. „Betreten Sie nur freigegebene Eisflächen!“, mahnt Schreck. Besonders Kinder lassen sich vom glitzernden Eis zu unvorsichtigem Verhalten verleiten.
mehr...


Saisonende für den Weihnachtsbaum

06.01.2013 - Er und seine Ableger haben jetzt endgültig ausgedient. Für Weihnachtsbäume, Tannenreisig, Adventsgestecke ist jetzt Saisonende. Dies gilt auch und gerade aus Sicht Ihrer Feuerwehr. Denn die Tage in der Heizungsluft haben dem einstigen Symbol von Festlichkeit und Frohsinn arg zugesetzt.
mehr...


Dienstpläne 2013

01.01.2013 - Die neuen Dienstpläne für das Jahr 2013 stehen zum Download bereit. Unter der Rubrik "Dienstpläne" können Sie die aktuellen Dienstpläne der einzelnen Abteilungen der Feuerwehr Uhingen herunterladen.


01.01.2013 - Wir wünschen allen ein gutes und sicheres Jahr 2013!